Campus Biedensand

Berufsberatung an der BSL

Zertifikat.pdf
PDF-Dokument [493.7 KB]
Biedensandschule Lampertheim
Biedensandschule Lampertheim

Praktika

Die Praktika nehmen in der Berufsorientierungsstufe der Biedensandschule einen sehr hohen Stellenwert ein. Durch die Teilnahme am alltäglichen Arbeitsleben können die SuS Gelerntes anwenden und die Berufswelt unter realen Bedingungen kennen lernen. Erfolgreich absolvierte Praktika sehen wir als eine sehr große Chance für unsere SuS, eine betriebliche Berufsausbildung zu finden. Bei der gezielten Wahl des Praktikumsbetriebes und wenn SuS gute Leistungen zeigen, kommt es immer wieder vor, dass Betriebe den Praktikanten einen Ausbildungsvertrag anbieten.

Bei der Wahl des Praktikumsbetriebes sollten folgende Gesichtspunkte berücksichtigt werden:

  • Er entspricht den Vorstellungen / Interessen / Typ des Praktikanten
  • Die Voraussetzungen entsprechen den kognitiven Möglichkeiten unserer SuS
  • Der Betrieb bildet grundsätzlich aus (ab der dritten Stufe)
  • Die Klassenlehrkraft und die Stufenleitung der BO-Stufe können aufgrund ihrer Erfahrungen mit den Betrieben und den SuS wertvolle Empfehlungen geben
  • Die SuS sollten durch geeignete/dosierte Unterstützung ihrer Eltern zur Selbständigkeit angehalten werden, z.B. beim Suchen eines Praktikumsplatzes.

 

Die Praktika sind so organisiert, dass die SuS zunächst ein zweiwöchiges Blockpraktikum absolvieren und danach, ab Stufe 3, einmal wöchentlich im Rahmen der kontinuierlichen Praxistage in dem Betrieb weiterarbeiten. Unserer Erfahrung nach verbessern sich dadurch die Chancen, dass der Betrieb unsere SuS besser kennen lernt und ggf. einen Ausbildungsvertrag anbietet.

 

Organisation der Praktika in der Biedensandschule:

 

 

Klasse

Halbjahr

Praktikumstyp

Dauer

Stufe 2

BO2

1. Halbjahr

Arbeitserprobung im Berufsbildungswerk Worms

2 Wochen

 

BO2

2. Halbjahr

1. Betriebspraktikum

2 Wochen

Stufe 3

BO3

1. Halbjahr

2. Betriebspraktikum

                       

2 Wochen + kont.

Praxistage

 

BO3

2. Halbjahr

3. Betriebspraktikum

 

2 Wochen + kont.

Praxistage

Förderstufe

 

1. Halbjahr

4. Betriebspraktikum

                       

2 Wochen + kont.

Praxistage

 

 

2. Halbjahr

5. Betriebspraktikum

 

2 Wochen + kont.

Praxistage

 

Zum allgemeinen Ablauf der Praktika werden die Eltern und Erziehungsberechtigten ab der zweiten Stufe entweder an einem Elternabend oder bei den Halbjahresgesprächen informiert. In Ausnahmefällen kann der Informationsfluss auch durch einen Elternbrief erfolgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biedensandschule Lampertheim

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.