Biedensandschule Lampertheim
Biedensandschule Lampertheim

Unsere Schule ist "Faustlos"

Schülerinnen und Schüler können immer weniger mit Provokationen und Konflikten umgehen. Immer häufiger neigen sie zu verbaler und körperlicher Gewalt. Das Team „Faustlos“ der Biedensandschule, bestehend aus den Lehrkräften Herrn Tremper, Frau Horn, Frau Cellarius-Grexa, Frau Hois und Herrn Abhau (nicht auf dem Foto), möchte dieser Entwicklung entgegenwirken und den Schülerinnen und Schülern adäquate Möglichkeiten der Gewaltprävention anbieten.

Team Faustlos

Die Kinder der Klassen 1-3, 3 und 4 nehmen am Faustlosprojekt seit diesem Schuljahr teil, zukünftig ist es auch für höhere Klassenstufen geplant. Die Schüler lernen durch Faustlos, Gefühle bei sich und anderen zu erkennen und zu benennen. In Rollenspielen erfahren sie etwas über einen angemessenen Umgang miteinander und entdecken gewaltfreie Lösungsmöglichkeiten zum konstruktiven Umgang mit Ärger und Wut.                                                                                                         

 

Gefühle und Stimmungen erkennen: Das Plakat wurde von der 3. Klasse erstellt.

Das Projekt kommt bei den Schülerinnen und Schülern gut an und es zeigen sich bereits erste Erfolge.

An Weihnachten malte ein Mädchen der Klasse 4 das Faustlos-Symbol auf

ein selbst gestaltetes Windlicht:





Teelicht mit Fauslos-Symbol

Siehe auch: - Lampertheimer Zeitung

                   - Faustlos

Biedensandschule Lampertheim

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen des Kreises Bergstraße

Regionales Beratungs- und Förderzentrum

 

Carl-Lepper-Straße 7
68623 Lampertheim

 

Telefon

+49 6206 4174

Fax

+49 6206 159851

Mail

biedensandschule@kreis-bergstrasse.de


Unsere Sekretariatszeiten

Mo - Fr   7:45 - 10:00

             11:00 - 12:30

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biedensandschule Lampertheim

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.