Biedensandschule Lampertheim
Biedensandschule Lampertheim

Das Förderkonzept der Biedensandschule

An der Biedensandschule werden Kinder mit Anspruch auf sonderpädagogische Förderung im Sinne der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen beschult.
Dies sind Kinder, die

  • zum Lernen mehr Zeit und Ruhe benötigen,
  • in kleinen Klassen besser lernen können,
  • individuelle sonderpädagogische Förderung brauchen, 
  • besseres Sozialverhalten entwickeln müssen,
  • ängstlich sind und sich nur wenig zutrauen, 
  • Entwicklungsrückstände haben und deshalb besonders auf gezielte Hilfen und vertraute Bezugspersonen angewiesen sind.

Die Umsetzung unseres Förderkonzepts

Unser Angebot reicht von der ersten bis zur neunten Klasse, auf Antrag kann auch eine zehnte Klasse absolviert werden.

Die Größe der Jahrgangsklassen liegt zwischen acht und sechzehn Schülerinnen und Schülern. Das Fächerangebot ist mit dem der Grundschule und der Hauptschule vergleichbar. Englischunterricht wird ab der Mittelstufe verbindlich angeboten, was an Förderschulen nicht die Regel ist.

Zusätzlich werden unsere Schülerinnen und Schüler in Förderstunden entsprechend ihrer Stärken und Defiziten gefördert. Musikalische Förderung erhalten sie in unserem Schulchor.

Weiter können sich die Schülerinnen und Schüler, entsprechend ihrer Neigungen, für ein Angebot im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts entscheiden. Momentan werden sechs Wahlpflichtfächer angeboten.

Für die Grundstufe wird im Hallenbad regelmäßig Schwimmunterricht erteilt.

An der Biedensandschule arbeiten Lehrkräfte mit verschiedenen Ausbildungsschwerpunkten und sonderpädagogischen Fachrichtungen.

 

Neben dem Unterricht an der Biedensandschule gibt es noch andere Aspekte, die zum Tätigkeitsfeld der Förderschule zählen:

Viele unserer Kolleginnen und Kollegen sind an Regelschulen als Beratungslehrer im Auftrag des Staatlichen Schulamtes tätig.

 

Außerhalb der Biedensandschule arbeiten einige Lehrkräfte in der Sprachheilambulanz an Grundschulen unseres Einzugsgebietes.
 

Alle Eltern und Erziehungsberechtigten aber auch Kollegen anderer Schulen sind eingeladen, mit unserer Rektorin, Frau Sperling-Sesin, unserer Konrektorin, Frau Hermanns oder mit unseren beiden Stufenleitern, Frau Walter und Herrn Unverzagt ein ausführliches Informationsgespräch zu führen und die Schule zu besichtigen. (nach Terminabsprache)

 

 

Biedensandschule Lampertheim

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen des Kreises Bergstraße

Regionales Beratungs- und Förderzentrum

 

Carl-Lepper-Straße 7
68623 Lampertheim

 

Telefon

+49 6206 4174

Fax

+49 6206 159851

Mail

biedensandschule@kreis-bergstrasse.de


Unsere Sekretariatszeiten

Mo - Fr   7:45 - 10:00

             11:00 - 12:30

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biedensandschule Lampertheim

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.